Europäer zahlen immer häufiger kontaktlos

18.09.2018

Das kontaktlose Zahlen ist in Europa eindeutig auf dem Vormarsch. Während Deutschland bei diesem Wachstum das Schlusslicht darstellt, ist das kontaktlose Bezahlen vor allem in osteuropäischen Ländern äußerst beliebt.

Mobile Payment, Photo by Jonas Leupe on Unsplash

Eine der bemerkenswerten Zahlen einer aktuellen Mastercard-Studie bezieht sich auf das elektronische Zahlungsverhalten unserer Nachbarn in Polen. Rund 80 % aller dortigen Einkäufe werden inzwischen kontaktlos bezahlt. Weitere Länder wie Kroatien, Griechenland, Ungarn, Russland, die Niederlande, Dänemark bringen es immerhin auf mehr als 50 % kontaktlose Zahlungen bei Einkäufen.

Besonders erstaunlich ist dabei der Wachstum in allen Märkten. Bis 2020 sollen alle Kartenterminals auf kontaktloses Bezahlen umgestellt sein und schon jetzt haben alle größeren Handelsketten bereits entsprechende Terminals im Einsatz, die potentiell für kontaktloses Bezahlen genutzt werden können.

Sehr häufig sind dabei Konsumenten gar nicht im Bilde, dass ihre Karte für das kontaktlose Bezahlen bereit ist. Das gilt in noch stärkerem Maße für Zahlungssysteme via Smartphone, die derzeit noch in den Kinderschuhen stecken.

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren