4 Strategiemeetings moderiert.
26 Führungskräfte überzeugt.
Dem Wettbewerb gelassen entgegensehen.

PROCESS DEFINES SOLUTIONS. BGK.

14 Großprojekte verantwortlich gesteuert.
1.741 Projektmeetings geleitet.
Offene Kommunikation auch in kritischen Phasen.

PROCESS DEFINES SOLUTIONS. BGK.

2 Finanzdienstleister verschmolzen.
16 Teilprojekte erfolgreich abgeschlossen.
Neue Marktchancen eröffnet.

PROCESS DEFINES SOLUTIONS. BGK.
 
 

4 Strategiemeetings moderiert.
26 Führungskräfte überzeugt.
Dem Wettbewerb gelassen entgegensehen.

1

14 Großprojekte verantwortlich gesteuert.
1.741 Projektmeetings geleitet.
Offene Kommunikation auch in kritischen Phasen.

2

2 Finanzdienstleister verschmolzen.
16 Teilprojekte erfolgreich abgeschlossen.
Neue Marktchancen eröffnet.

3
 
Die App “Zak” nun mit “Zaktionen”

Die App “Zak” nun mit “Zaktionen”

Rainer Schäfer, 02.10.2018

Die Banking-App “Zak” der schweizerischen Bank Cler ist seit einigen Monaten online und hat mit ihrem innovativen Ansatz mit nutzereigenen Spartöpfen einen Kreis von Nutzern. Ergänzt wird die App nun mit einer eigenen Auktionsplattform für “Zaktionen”.

Weiter lesen >
Europäer zahlen immer häufiger kontaktlos

Europäer zahlen immer häufiger kontaktlos

Michael Rettinger, 18.09.2018

Das kontaktlose Zahlen ist in Europa eindeutig auf dem Vormarsch. Während Deutschland bei diesem Wachstum das Schlusslicht darstellt, ist das kontaktlose Bezahlen vor allem in osteuropäischen Ländern äußerst beliebt.

Weiter lesen >
Fintech-Meilenstein im DAX

Fintech-Meilenstein im DAX

Dr. Joachim Degel, 10.09.2018

Der 5. September 2018 dürfte in der deutschen Finanzbranche als ein historischer Tag in Erinnerung bleiben. Der Zahlungsdienstleister und Fintech-Veteran Wirecard steigt in den Börsenindex DAX auf und verdrängt mit der Commerzbank ausgerechnet eine traditionsreiche Bank.

Weiter lesen >
Kommt nun der Durchbruch für das Bezahlen via Smartphone?

Kommt nun der Durchbruch für das Bezahlen via Smartphone?

Rainer Schäfer, 20.08.2018

Lange hat es gedauert, bis auch deutsche Banken das Bezahlen via Smartphone auch außerhalb der üblichen Banking-Apps verstanden haben. Nun scheint der Durchbruch bevorzustehen – eine Vielzahl von Apps sind gestartet und auch Google Pay ist inzwischen in Deutschland angekommen.

Weiter lesen >
BGK: Teil des Erfolgs von ZAK

BGK: Teil des Erfolgs von ZAK

Dr. Joachim Degel, 25.07.2018

Zak, das einfachste Banking der Schweiz, das wir zusammen mit der Bank Cler und weiteren Projektpartnern entwickelt haben, ist erfolgreich in den Markt gestartet. “Unser” Video mit einigen zentralen Statements präsentieren wir Ihnen hier.

Weiter lesen >
Was passiert beim Authentifizierungssystem Verimi?

Was passiert beim Authentifizierungssystem Verimi?

Ralf Mund, 16.07.2018

Im April stellten einige deutsche Unternehmen wie die Deutsche Bank, Allianz und die Deutsche Telekom ein Unternehmen für ein einheitliches Identitätsmanagement namens “Verimi” vor. Dieses Startup soll nicht viel weniger als eine europäische Antwort zur Identifikation sein. Kann das funktionieren?

Weiter lesen >
Wie zahlt die Welt?

Wie zahlt die Welt?

Hartmut Gasser, 29.06.2018

Während in Deutschland immer noch das Bargeld das zentrale Zahlungsmittel ist (allerdings inzwischen gefolgt von der Girocard-Funktion der meisten Bankkarten), sieht es in anderen Teilen der Erde teilweise gänzlich anders aus. Einen interessanten Überblick verschafft das Blog “PaymentandBanking” in einem aktuellen Artikel.

Weiter lesen >
Google Pay vor dem Start

Google Pay vor dem Start

Michael Rettinger, 11.06.2018

Mehrere Indizien deuten darauf hin, dass Google Pay, das Zahlungssystem von Google, auch in Deutschland unmittelbar vor dem Start steht. Das dürfte einen spannenden Sommer in Sachen Zahlungssysteme einleiten.

Weiter lesen >
Das schwierige Fahrwasser der Yomo-App

Das schwierige Fahrwasser der Yomo-App

Dr. Joachim Degel, 24.05.2018

Die Girokonto-App “Yomo” der deutschen Sparkassen startete 2016 mit vielen Wünschen und Hoffnungen in die Entwicklung. Nach zwei Jahren, einem geschlossenen Betatest und mäßigen Resonanzen offenbarten sich Schwächen in Konzeption und Umsetzung. Und nun springen immer mehr Sparkassen ab.

Weiter lesen >
Googles Weg zu mehr KI auf dem Smartphone

Googles Weg zu mehr KI auf dem Smartphone

Ralf Mund, 16.05.2018

Die jährlich stattfindenden Google-Entwicklerkonferenz Google I/O zeigte in diesem Jahr sehr viele Entwicklungen für Smartphone-Apps und das hauseigene Betriebssystem Android, die immer stärker die Fähigkeiten der Künstlichen Intelligenz auf das Smartphone bringen. Mit höchst erstaunlichen Möglichkeiten.

Weiter lesen >
Besuch auf der Money 2020 Asia

Besuch auf der Money 2020 Asia

Dr. Joachim Degel, 23.04.2018

Wichtig für unsere Arbeit ist ein ständiger und umfassender Überblick über Entwicklungen im Finanzsektor. Dazu gehörte vor einigen Wochen auch ein Besuch der Money 2020 Asia in Singapur, der etabliertesten Fachmesse für die Finanz und Fintech-Branche in Fernost.

Weiter lesen >
Mobile Zahlungssysteme sind im Ausland längst state of the art

Mobile Zahlungssysteme sind im Ausland längst state of the art

Dr. Joachim Degel, 16.04.2018

Kennen Sie UPI, M-Pesa oder WeChat? Wenn nicht, sollten Sie sie unbedingt kennenlernen, denn die Zahlungssysteme, die sich hinter diesen Namen verbergen, revolutionieren in den Ländern, in denen sie entwickelt wurden, derzeit den Zahlungsverkehr und lassen die klassischen Zahlungssysteme von Banken ziemlich alt aussehen.

Weiter lesen >
Filmtipp: Die stille Revolution

Filmtipp: Die stille Revolution

Ralf Mund, 16.03.2018

Wir legen Ihnen einen Kinofilm, der im März anläuft, sehr ans Herz. Im Film “Die stille Revolution” geht es um nicht weniger als die Revolution in unserer Art und Weise zu arbeiten.

Weiter lesen >
Zak - Das einfachste Banking der Schweiz

Zak - Das einfachste Banking der Schweiz

Michael Rettinger, 01.03.2018

Die schweizerische Bank Cler hat mit “Zak” die erste mobile Bank der Schweiz am Start und stellt damit viele Gewohnheiten am Schweizer Bankenplatz auf den Kopf.

Weiter lesen >
Disruption macht auch vor Messen nicht halt

Disruption macht auch vor Messen nicht halt

Michael Rettinger, 15.02.2018

Fachmessen sind für ihre vertretenen Branchen in der Regel sehr gute Gradmesser für die Zukunftsausrichtung. Während in den letzten Jahren viele Branchen gewaltige Strukturwandel durchmachen mussten, blieb das Luxussegment von Uhren und Schmuck davon weitgehend verschont. Das ändert sich seit zwei Jahren dramatisch und ist besonders deutlich an der Basler Schmuck- und Uhrenmesse zu beobachten. Doch es geht nicht einfach der Branche schlecht, sondern eine echte Disruption des gesamten Konsumverhaltens ist zu beobachten – mit ungewissem Ausgang.

Weiter lesen >
"Noch da!" - Studie zur Bankenentwicklung bis 2030

"Noch da!" - Studie zur Bankenentwicklung bis 2030

Dr. Joachim Degel, 01.02.2018

Eine interessante Studie hat die Unternehmensberatung Oliver Wyman heute veröffentlicht. In diesem "Bankenreport 2030" werden zwei Szenarien zu einer zukünftigen Bankenlandschaft untersucht. Dramatisch dabei das Ergebnis: Von heute 1.600 Banken in Deutschland werden nur noch 150 bis 300 Banken übrigbleiben.

Weiter lesen >
Datengetriebener Fußball

Datengetriebener Fußball

Ralf Mund, 29.01.2018

Wenn der FC Bayern München in der Bundesliga nach diesem Wochenende 16 Punkte Vorsprung vor dem zweitplatzierten Bayer 04 Leverkusen hat, dann ist das zum großen Teil eine sportliche Leistung – aber nicht gänzlich. Schon längst ist Big Data im Profifußball eine wichtige Säule der Spielplanung.

Weiter lesen >
PSD2, Open API und die große Chance für Banken

PSD2, Open API und die große Chance für Banken

Dr. Joachim Degel, 22.01.2018

Die zweite Payment Service Directive (PSD2), die am 13. Januar 2018 offiziell in Kraft getreten ist, hält selbst nach über zwei Jahren ihrer offiziellen Ankündigung viele Banken in Europa auf Trab. Während die technische Umsetzung der Vereinheitlichung von Schnittstellen zu Banken und Zahlungsdienstleistern eine Sache ist, zeigt die Umsetzung der PSD2 bei vielen Banken vor allem die Notwendigkeit, in den Köpfen einen Paradigmenwechsel einzuleiten.

Weiter lesen >

Was ist eigentlich “Software defines everything” (SDx)?

Michael Rettinger, 15.12.2017

Die moderne IT-Welt entwickelt sich schon seit einigen Jahren in Richtung von abstrahierten und voneinander getrennten Diensten. Das beste Beispiel ist hier die Virtualisierung, um Betriebssystemumgebungen und Anwendungen von der darunterliegenden Hardware zu trennen und damit flexibel und agil zu betreiben. Eine große Herausforderung für Umgebungen mit klassischen Systemstrukturen, die sich aber in den allermeisten Fällen schon nach kurzer Zeit rentiert.

Weiter lesen >
Alphabet-City

Alphabet-City

Ralf Mund, 30.11.2017

Googles Mutterkonzern Alphabet Incorporated ist mehr als nur der Konzernmantel für den Suchmaschinenriesen. Vielmehr ist Alphabet inzwischen ein bedeutender Inkubator im Silicon Valley für zukunftsweisende Forschungsprojekte und Technologien, die in heutigen Kontexten oftmals wahnwitzig klingen und an Science-Fiction erinnern lassen. Dennoch sollte man sich durch diese Vergleiche nicht ablenken lassen. Einige Alphabet-Vorhaben haben durchaus großes Potential. Ein Projekt nennt sich Quayside und ist ein eigenes, urbanes Stadtkonzept inmitten der kanadischen Stadt Toronto.

Weiter lesen >

Dies ist der Weblog der BGK aus Gerlingen und hier schreiben Mitarbeiter und Gastautoren über Innovationen, neue Technologien und aktuelle Themen.

Wir laden Sie herzlich zum Lesen ein und freuen uns auf Ihr Feedback!